Roastbeef im Salzmantel mit Honig-Senf-Sauce

ZUTATEN: für 6 Personen

800 g Roastbeef vom Schweizer Rind, ohne Fettschicht
2 EL HO-Sonnenblumenöl oder HOLL-Rapsöl *
schwarzer Pfeffer aus der Mühle
2 kg grobkörniges Meersalz
40 ml Wasser
1 Eiweiss
1 Bund Zitronenthymian
1 Zwiebel
60 g Butter
2 dl trockenen Weisswein
3 EL Senf
1 EL flüssigen Honig

* Diese hitzestabilen Öle sind ideal zum Hocherhitzen.

ZUBEREITUNG

1. Roastbeef 1 Stunde vor der Zubereitung aus dem Kühlschrank nehmen.

2. Öl in einer schweren Pfanne auf hoher Stufe erhitzen. Roastbeef darin von allen Seiten 4–5 Minuten anbraten. Aus der Pfanne nehmen und kräftig mit Pfeffer würzen.

3. Meersalz mit Wasser und verklopftem Eiweiss gründlich vermengen. 1/3 davon als Boden in die Mitte eines Backblechs geben. Roastbeef darauflegen, Zitronenthymian auf dem Fleisch verteilen. Alles mit der restlichen Salzmischung gleichmässig umschliessen und etwas andrücken.

4. Im vorgeheizten Backofen auf der untersten Schiene bei 180 °C (Umluft 160 °C) 35 Minuten backen.

5. In der Zwischenzeit Zwiebel schälen und fein würfeln. Butter in einer kleinen Pfanne erhitzen, Zwiebelwürfel darin glasig dünsten und mit Weisswein ablöschen. Kurz aufkochen, Senf und Honig einrühren und mit Pfeffer würzen. Warm halten.

6. Das Backblech herausnehmen und 10 Minuten ruhen lassen. Salzkruste aufbrechen, Roastbeef herausnehmen, in Tranchen schneiden und mit der Honig-Senf-Sauce auf vorgewärmten Tellern servieren.

Dazu passen Bratkartoffeln und Salat.


Roastbeef im Salzmantel mit Honig-Senf-Sauce
 
 
 
 
 

Schweizer Fleisch-Fachverband SFF · Sihlquai 255 · Postfach · 8031 Zürich · Tel. +41 (0)44 250 70 60 · Fax +41 (0)44 250 70 61 · info(at)sff.ch

Swiss Meat People